Vorteile

  • Bewährte Dichtungstechnologie zum Schutz des Schneidkopf-Maschinenraums
  • Flexibilität und (Lager-) Unterstützung, um eine radiale Verlagerung von 5 mm bewerkstelligen zu können
  • Minimaler Verschleiß von Lippendichtungen und Stützlager
  • Die Möglichkeit des Einsatzes über der Wasserlinie mit einer einwandfreien Schmierung
  • Planbare Wartung bei gleichzeitiger Minimierung des Risikos eines plötzlichen Ausfalls
  • Keine Betriebsunterbrechung, wenn die Schmieröleinheit gewartet werden muss
  • Kann vor Ort eingebaut und gewartet werden

So funktioniert es

Herkömmliche Dichtungen können nicht unter extremen Arbeitsbedingungen eingesetzt werden, denen Schneidkopfsaugbagger (CSDs) jeden Tag aufs Neue bei ihrer Arbeit ausgesetzt sind. Aus diesem einzigen Grund hat Lagersmit eine absolut zuverlässige Schneidkopf-Schottwandabdichtungslösung entwickelt, die große Schott- und Wellendeformationen auffangen kann.

 

Das Schneidkopf-Schottabdichtungssystem besteht aus einer Schwimmringdichtung mit einer Schutzabdeckung und einem Schmiersystem, ausgestattet mit allen notwendigen Sensoren zur Kontrolle und Überwachung des Dichtungssystems. Die Schneidkopf-Schottwandabdichtung wird auf großen Schneidköpfen installiert und auf dem Schott des Schneidkopf-Maschinenraums montiert. Da der Schneidkopf im Allgemeinen aus verschiedenen, aneinander geflanschten Wellen besteht, ist die Dichtung in vollständig geteilter Version ausgeführt.

 

Die “schwimmende” Dichtung folgt der radialen Wellenbewegung mittels eines Segments mit einem integrierten Gleitlager aus Weißmetall. Auf diese Weise werden die Bedingungen einer korrekten statischen Ausrichtung und eines Auslaufs automatisch erfüllt. Sämtliche Öl- und Fettanschlüsse werden auf der Innenbordseite der Dichtung angebracht; es werden keine zusätzlichen Durchgänge durch das Schott benötigt.

Das Schmiersystem

Das Schmiersystem besteht aus einer Schmierpumpe und einem Schmierölsystem. Das Schmierölsystem pumpt das Öl durch das System und überwacht Druck, Durchfluss und Temperatur, um einen entsprechenden Schmierfilm für das Weißmetall-Gleitlager aufzubauen. Die Lippendichtungen 3 und 4 profitieren ebenfalls von dem konditionierten Durchfluss und erhöhen dadurch die Wartungsintervalle.

 

Das Schmiersystem verfügt über einen redundanten Pumpensatz und einen Filter, die die Durchführung von Wartungsarbeiten bei fortlaufendem Baggerbetrieb ermöglichen. Der Schmierkreislauf dient der Schmierung der wasserabweisenden Lippendichtungen beim Betrieb oberhalb der Wasserlinie. Die Dauerschmierung in Kombination mit der zweiten wasserabweisenden Lippendichtung (2) bilden eine zuverlässige Barriere gegen eindringendes Wasser.

 

Lagersmit zeichnet nicht nur für die Entwicklung und Fertigung des Dichtungssystems verantwortlich, sondern kümmert sich auch um die Montage der Dichtung und führt das vollständige Dichtungssystem und die Systemüberwachungen aus.

Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen? Wenden Sie sich an unsere Fachleute!

Jan Willem Bongers

Sales Manager

Angebot anfordern

Vertrauen Sie wie Hunderte andere Schifffahrtsunternehmen auf unsere Dichtungslösungen. Senden Sie uns Ihre Angaben und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.