Vorteile

  • Vorhersehbare Lebensdauer
  • Energieeinsparungen
  • Sicheres Arbeiten
  • Problemlose Wartung

 

1983 entwickelt, war die wassergeschmierte Liquidyne-Pumpenwellendichtung ursprünglich für Hochleistungsbaggerpumpen vorgesehen. Dank ihres robusten Designs hält die Dichtung überdurchschnittlichem axialem und radialem Spiel stand. Sie eignet sich für Pumpen, die starken Erschütterungen und Vibrationen, einer verkehrten Ausrichtung und Strahl- oder Schleifmitteln ausgesetzt sind. Die Liquidyne verlängert die Lebensdauer der Pumpe und ermöglicht wegen ihrer Robustheit längere Wartungsintervalle. Die Zustandsüberwachung fügt Vorhersehbarkeit hinzu und macht Ihr Baggervorhaben sicherer.

So funktioniert es

Die (wasser)geschmierten Lippendichtungen laufen über eine einseitige, über der Pumpenwelle angebrachte Nutbuchse. Die Spiralform der Nuten und periphere Geschwindigkeit der Nutbuchse sorgen für einen Wasserfluss zwischen den Nuten und der Lippendichtung.

 

Industriebroschüre herunterladen

Entdecken Sie eine komplette Übersicht aller Liquidyne-Dichtungen und weiterer Produkte.

predictable-lifetime-condition-monitoring

Vorhersehbare Lebensdauer

Zu den wichtigsten Vorteilen der Liquidyne zählt, dass die Zustandsüberwachung nicht nur zur Überwachung des Dichtungszustands dient, sondern auch die Lebensdauer vorhersehbar macht. Wie das? Mit der Zeit werden die Nuten auf der Buchse stets weniger tief. Dann wird weniger Wasser über die Nutbuchse transportiert und sinkt die den Abfluss verlassende Wassermenge. Wenn sich die Abflussmenge auf 20 % des ursprünglichen Wasserdurchflusses reduziert hat, dann wird eine Wartung erforderlich.

 

Indem diese Reduzierung der Abflussmenge überwacht wird, können Wartungen effizienter geplant werden, ist das Risiko für ein plötzliches Versagen der Pumpe geringer, wird die durchschnittliche Zeit zwischen Wartungsarbeiten optimiert und Kosten eingespart.

Liquidyne vs. Stoffbuchse

Zusammengefasste wichtigste Vorteile der Liquidyne gegenüber einer Stoffbuchse:

  • Die Zustandsüberwachung sorgt für eine effiziente Planung von Wartungsarbeiten, ein optimiertes Wartungsintervall, Kosteneinsparungen und ein geringeres Risiko eines plötzlichen Pumpenversagens.
  • Weniger Reibung und Wärmeentwicklung führen zu Energieeinsparungen.
  • Der Boden bleibt für ein sichereres Arbeiten trocken und im Betrieb sind keine Anpassungen nötig.
  • Die Wartung ist problemlos, da neben der Zustandsüberwachung keine weiteren Aufgaben erforderlich sind.

Liquidyne vs. mechanische Dichtung

  • Vorhersehbare Lebensdauer: Zustandsüberwachung senkt das Risiko eines plötzlichen Pumpenversagens.
  • Geringere Gesamtbetriebskosten dank Energieeinsparungen und problemloser Wartung.
  • Die Liquidyne verfügt über ein robustes Dichtungsdesign, dank dem ihr Strahl- oder Schleifmittel praktisch nichts ausmachen.
liquidyne-pump-shaft-seal

Kontakt

Benötigen Sie weitere Informationen oder Beratung zu unseren Liquidyne-Dichtungen? Wenden Sie sich an unsere Fachleute!